Datenschutz bedeutet nicht die Erfüllung eines notwendigen Übels.

von Dr. Ralf Schadowski:

Mandanten begreifen in Zusammenarbeit mit uns den Datenschutz als gelebtes Qualitätsmanagement, die Abläufe werden transparenter, die Kontrolle über Informationen nimmt signifikant zu, die Mitarbeiter verstehen wie wichtig das Thema den Auftraggebern ist und leben es im Tagesgeschäft. 

hier weiterlesen:  https://www.bisg-ev.de/fachbereiche/datenschutz