IT-Forensik

Auch wenn IT-Forensik eine noch junge Disziplin ist, ist es bereits heute notwendig eine Spezialisierung vorzunehmen. Wir haben uns entschieden, dass wir uns in diesem Bereich komplett auf den Bereich Computer-Forensik konzentrieren.

Bei der Computer-Forensik geht es um die Analyse von Computer- oder Mobilgeräten und der darin enthaltenen Daten.

Innnerhalb der forensischen Untersuchung widmen wir uns der Beantwortung folgender Fragen:

  • Was – Was ist geschehen?
  • Wo – Wo ist es passiert?
  • Wann – Wann ist etwas passiert? 
  • Wie – Wie wurde vorgegangen? Welche Tools und/oder welche physikalischen Mittel wurden eingesetzt?
  • Wer – Wer bewegte bzw. veränderte Daten? Wer war anwesend und beteiligt?
  • Was – Was kann gegen eine Wiederholung der Vorgänge getan werden?

Die Ausbildung in den forensichen Methoden und Techniken haben wir bei beim renomierten Schulungsunternehmen modal absolviert. Der Fachkundenachweis und die Bestätigung als Gutachter erfolgte durch die DESAG.